Aktuelle Preise

Ob Mitgliedschaft, feste Wochenkurse oder individuell ausgesuchte Kurse - du hast die freie Wahl!

Schnupperkurse

 

Der Schnupperkurs ist einmalig. Die Schnuppertage kannst du bei "News" einsehen.

 

Preis: 35 €


6 Wochenkurse

 

Du legst all deine Trainingstage im Vorfeld fest. Der Kurs findet einmal in der Woche statt zum selben Tag und zur selben Uhrzeit.

Bei einem Anfängerkurs ist ein Quereinstieg nicht möglich und bitte um Rücksprache damit ich dich zu einem Kurs einteilen kann.

Wenn du schon Erfahrungen hast kannst du hier den aktuellen Kursplanes einsehen.

 

Laufzeit: 6 Wochen

Preis: 150 €

 

Wenn ihr an einem Kurstag nicht teilnehmen könnt dürft ihr diese Stunde an einem anderen Tag nachholen oder diese für eine Power Pole Stunde einsetzen. Fehlende Kurse können nicht für den nächsten Kurs gutgeschrieben werden.


Mitgliedschaften

 

Mitgliedschaft Classic


6 Monats-Abo                                                                    99 €
12 Monats-Abo                                                                  85 €

Beinhaltet: 1x Kurs die Woche inklusive freies Training
Du kannst deine Kurstage flexibel gestalten.
Power Pole ist nicht mitinbegriffen und muss extra bezahlt werden.
Betrag ist monatlich fällig und wird per Lastschrift abgebucht.


Mitgliedschaft Premium


6 Monats-Abo                                                                  135 €
12 Monats-Abo                                                                115 €


Beinhaltet: Kursteilnahme deines Levels so oft du willst.
Inklusive Power Pole und freies Training.
Du kannst deine Kurstage flexibel gestalten.
Betrag ist monatlich fällig und wird per Lastschrift abgebucht.

 


Power Pole


Dieser Kurs richtet sich an alle, die gezielt Muskulatur und Kondition ausbauen möchten und körperliche Fitness anstreben.

 

Das Ziel ist es den gesamten Körper zu trainieren und fit zu halten durch Kraftübungen an und mit der Pole. Es ist ein sehr effektives Workout, da mit dem eigenem Körpergewicht gearbeitet wird und dadurch auch die Tiefenmuskulatur, die sonst nur sehr schwer zu aktivieren ist, trainiert wird. 

Zusätzliche Trainingsgeräte (Sit ups, Handstand, Bauchübungen) unterstützen das Ganzkörperworkout.

 

Hier steht die körperliche Fitness im Vordergrund und weniger die tänzerischen Elemente.

 

Kursinhalt:

  • kurzes Warm Up (5-10 Minuten)
  • Polefitness/ Kraftübungen

Länge: 30 Minuten

Preis: 15 € (Für Mitgliedschaft inklusive)


Bad Girlz Pole


Pack deine High Heels ein und lass Dich mitreißen!

In diesem Kurs werdet Ihr mit verführerischen Bewegungen und raffinierte Bodenakrobatiken eine sinnlich-erotische Choreographie erlernen.

Elemente der Choreographie sind sexy Floorwork, Bodenakrobatik und einfache Poletricks an der Static Pole und Spinning Pole.

Der Kurs erfordert Technik, Flexibilität & Kondition, denn sich sexy ästhetisch zu bewegen kann ganz schön anstrengend sein.

Bads Girls Pole ist ein optimales Training für den gesamten Körper und gibt Dir den Extra-Kick fürs Selbstbewusstsein!  

 

Selbstverständlich zieht sich niemand bei uns aus oder berührt sich unangemessen.

Es wird in Sportbekleidung trainiert. 

 

Kursinhalt:

  • leichtes Warm Up (5-10 Minuten)
  • Poletricks & Spins, Floorwork & Choreographie

Länge: 60 Minuten

Preis: 25 € (Für Mitgliedschaft inklusive)


Einzelstunde

 

Der Privatunterricht ist für jene gedacht, die ihre Technik perfektionieren und voran kommen möchten. Ob für das Erlernen kniffliger Moves, die nicht klappen wollen, einer ausgefeilten Choreographie,  oder aber für den privaten Bereich, weil dir das Lernen in der Gruppe nicht zusagt. Vereinbare dann am Besten einen Termin mit mir.

 

Dauer: 75 min 

Preis: 95 €


Allgemeine Infos:

Wie ist eine Stunde aufgebaut?
Jedes Training beginnt mit einem ausführlichen Warm-Up, das die am meisten beanspruchten Muskeln (Arme, Beine, Rumpf) und Gelenke auf die bevorstehende Arbeit vorbereitet. Das Dehnen gehört ebenfalls dazu. Danach liegt der Schwerpunkt auf dem Erlernen und Perfektionieren der verschiedenen Pole Dance Bewegungen, die je nach Schwierigkeitsgrad aus Tanzbewegungen um die Stange, Spins (Drehungen), Climbs (Klettern), Poses und Inverts (Figuren kopfüber) bestehen. Da uns auch das "Dance" in Pole Dance und Fitness besonders wichtig ist, stehen die gelernten Moves nicht für sich allein, sondern werden mit Hilfe von Transitions (Übergängen) zu Choreographien zusammengefügt. Es kann aber auch mal sein, dass wir speziell an einer Figur vermehrt üben.

Was muss ich mitbringen?
Zum Pole Dance brauchen Sie bequeme Trainingskleidung, bestehend aus einer langen und einer kurzen Hose (am besten Hot Pants oder Shorts) und einem Shirt. Bitte Trainingskleidung mit Reißverschluss vermeiden. Außerdem bitte ein Handtuch mitbringen. Bitte 10 min vor Kursbeginn da sein.
 
Welche Schuhe brauche ich?
Wir trainieren im Unterricht meistens ohne Schuhe, deshalb bitte ein Paar Socken oder Balletschläppchen mitbringen. Wenn du aber High Heels anziehen möchtest, darfst du das natürlich gerne! Im Bad Girlz Pole bitte unbedingt High Heels mitnehmen.

Was muss ich noch beachten?
Bitte nicht eincremen oder einölen, da man sonst nicht genug Halt an der Stange hat. Außerdem vor dem Unterricht bitte Ringe, Uhren und Armschmuck ablegen, da die Stange sonst verkratzt.